Bürgerwind Altenrheine
Mitmachen | Mitgestalten | Mitbestimmen

Förderstipendium "Nachhaltigkeit im Kreis Steinfurt"

Förderstipendium Nachhaltigkeit im Kreis Steinfurt

Da uns als Bürgerwindpark das Thema Nachhaltigkeit besonders am Herzen liegt, haben wir das Förderstipendium "Nachhaltigkeit im Kreis Steinfurt" ins Leben gerufen. Dabei werden von uns insgesamt 5 Stipendien in Höhe von jeweils 1.000 € vergeben.

Noch bis zum 31. März 2020 können sich Interessierte, Schüler und Studenten aus dem Kreis Steinfurt für dieses Förderstipendium bewerben.

Teilnehmer können natürliche Personen sein, die sich mit ihren Ideen, Produkten und Dienstleistungen erfolgreich den ökologischen und sozialen Herausforderungen der Zukunft stellen. Auch Vereine, die durch ihre Mitglieder umfassende nachhaltige Ideen entwickeln und erfolgreiche Nachhaltigkeitsprojekte realisieren, können teilnehmen.

„Wir suchen Pioniere der Nachhaltigkeit im Kreis Steinfurt“, sagt Christoph Waltermann. „Der Preis soll zeigen, wo die Besten stehen, wie ihre Ideen und Leistungen die Transformation zu nachhaltigerem Leben und Wirtschaften voranbringen – und warum es sich lohnt, sie zum Vorbild zu nehmen“, ergänzt Frank Niemer, neben Waltermann einer der Gründungsgesellschafter des regionalen Bürgerwindparks in Altenrheine.

Über die Sieger des Wettbewerbes entscheidet eine unabhängige Expertenjury der neben dem Bürgermeister der Stadt Rheine, Dr. Peter Lüttmann auch Silke Wesselmann vom Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt sowie Prof. Christof Wetter von der Fachhochschule in Steinfurt angehören. Dieses Gremium bringt Perspektiven aus Wirtschaft, Forschung, Zivilgesellschaft und Politik in den Entscheidungsprozess ein.

Wir freuen uns auf eine große Beteiligung und wünschen allen Bewerbern viel Erfolg!

 

Hier gibt es weitere Informationen zum Download:

-> Informationen & Teilnahmebedingungen

-> Bewerbungsformular

Partner